Bild
Schrift bunt, groß.jpg Bild Klapprad Gig 13.7.2013 Alle No 1.JPG
Musik ist barrierefrei, verbindet, kann Brücken schlagen und eröffnet Welten. 'Das grüne Klapprad' wurde als integrative Band 1998 gegründet und wird nun ab 2012 als Projekt der offenen Behindertenarbeit im Sinne der Inklusion weitergeführt. Die pädagogische Grundlage bietet das Konzept, das ich im Rahmen meiner Ausbildung als Facharbeit verfasst habe. Der Anteil der Musiker mit Behinderung beträgt bei diesem Projekt über 80 %. Na und ... denn wenn man sich selbst im Weg steht, ist man auch behindert. Die Freude an der Musik steht im Vordergrund, mit dem Bestreben über sich hinauswachsen zu können. Musikalische Fähigkeiten können nicht nur auf intellektuellem, sondern auch auf emotionalem Wege erlernt werden. Dies stellt die Grundthese unseres musikalisch, pädagogischen Handelns dar. Jedes Instrument ist live gespielt, wir arbeiten ohne Playbacks oder Midifiles. Die Befähigung trotz Behinderung die Band mitzugestalten, sowie seine Handlungskompetenzen in Richtung Eigenverantwortlichkeit zu stärken, ist Ziel des Empowermentgrundsatzes. Die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben zu fördern wird ebenfalls mit diesem Projekt erreicht. Und nebenbei macht das auch noch richtig Spaß .... florian@dasgrueneklapprad.de